Am Mittwoch, 6. Juli 2016 erfolgt in Rütihof der Baubeginn der Bauplatzinstallation. Der offizielle Spatenstich findet am 8. August um 14 Uhr statt.

Die Erschliessung der Baustelle erfolgt nicht durch den Ortskern Rütihof, sondern über die Oedhausstrasse Richtung Birmenstorf.

Gestartet wird mit der Erstellung der Baupiste. Anschliessend werden auf der Sportwiese temporäre Bauten erstellt, als Ersatz während der Bauzeit. Sobald das Blaue Schulhaus abgebrochen ist, starten die Bauarbeiten der beiden neuen Schulgebäude.

Der Bezug der beiden Neubauten ist im Sommer 2017 geplant. Anschliessend wird der jetzige Kindergarten Tobelacher für den Schulbetrieb und das Gelbe Schulhaus für die Tagesstrukturen umgebaut.

Der Einwohnerrat hat an der Sitzung vom 9. Dezember 2014 einen Projektierungskredit von CHF 400'000 und einen Baukredit von CHF 16'300'000 für die Erweiterung der Schulanlage Rütihof, die Umbauten im Gelben Schulhaus und im Gebäude Tobelacher sowie die Sanierung der Heizungsanlage genehmigt. Am 14. Juni 2015 haben die Stimmbürger/-innen mit 81 % Ja-Stimmen dem Baukredit zugestimmt.