Pünktlich fuhr der Twerenbold Car am 28. Juni 2019 mit 35 gut gelaunten Pensionierten los auf die traditionelle Seniorenreise des Dorfvereines Rütihof. Zuvor wurden sie vom Präsidenten Stefan Widmer begrüsst und mit Wasser und einem feinen Brötli zur Stärkung versorgt. Natürlich ist es Tradition, dass auf unserem Ausflug das Wetter schön ist; so wie es auch in diesem Jahr der Fall war.

Die Fahrt führte durch eine bildhübsche Landschaft nach Zug, wo wir zeitlich an der Schifflände ankamen. Die ruhige Schifffahrt auf dem See zum Tierpark Goldau war herrlich entspannend. Es gab genügend Zeit, die schöne Landschaft zu betrachten und sich bei einem kühlen Getränk mit bestehenden oder neuen Rütihöfler Bekanntschaften auszutauschen.

Das Mittagessen haben wir im wunderschön dekorierten Restaurant Grüne Gans im Tierpark Goldau genossen. Das gute Essen hat uns für die nächsten Aktivitäten gestärkt. Es gab die Möglichkeit, im Tierpark zu bleiben und trotz der über 30 Grad Hitze, die 100 heimischen und europäischen Wildtierarten zu entdecken. Alternativ konnte mit einer Führung durch die älteste gewerbliche Brennerei der Schweiz, Fassbind, einen Einblick mit Degustation in die Herstellung der verschiedenen Fruchtschnäpse genommen werden.

Pünktlich um 16 Uhr trafen wir uns alle wieder beim Car, um, wie die Tradition es so will, das berühmte Gruppenbild aufzunehmen. Dann führte die Reise ganz gemütlich wieder zurück nach Rütihof. Wir sind gespannt, wohin uns die Reise nächstes Jahr am 25. Juni 2020 bringen wird.  

(Text: G. Zinn, Bilder: F. van Dorp/ G. Zinn)

Update, 01.09.2019: Für die Bilder auf "Weiterlesen" klicken.