Archiv

Beiträge aus dem Jahr 2016

Frohe Weihnachten

Der Dorfverein wünscht allen Rütihöflern ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes 2017!

In diesem Jahr hat Rütihof zum zweiten Mal einen Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz. Zum Lichterwecken hatte der Dorfverein für den Samstag, 26. November 2016 um 19:00 eingeladen. Nach einer Ansprache von Gisela Zinn und dem gemeinsamen Singen mit Charlotte Fricker erstrahlte der Weihnachtsbaum im festlichen Glanz. Etwa 40 Rütihöfler genossen den vom Dorfverein offerierten Glühwein und Punsch mit Lebkuchen und stimmten sich auf die Adventszeit ein.

Eintrag vom 23.12.2016

November 2016 - Rütihöfler

Der Rütihöfler vom November ist auch online verfügbar!

Eintrag vom 22.12.2016

Neuer Haltebereich für Postauto-Linie 362 in Richtung Brugg

Im April haben wir über die Änderung Postautoroute Mellingen-Heitersberg nach Brugg ab Dezember 2016 vorinformiert. Inzwischen hat die Entwicklungsplanung der Stadt Baden mitgeteilt, dass der neue Haltebereich Bohnacker auf der Fahrbahn der Birchstrasse (Höhe Liegenschaften Birchstrasse 8-10) zu liegen kommen wird.

Dieser Standort erfüllt die verkehrstechnischen und sicherheitsrelevanten Anforderungen für die Errichtung eines Haltebereichs auf der Fahrbahn. Die Stadtpolizei wird die Situation mit dem Überfahren des Trottoirs beobachten und bei Bedarf das Trottoir mit einem Badenerstein sichern. Die Einrichtung des Haltebereichs erfolgt einzig mit Markierungen und einer Haltestellentafel, bauliche Massnahmen sind nicht notwendig. Privatgrund ist nicht tangiert. Da es sich nicht um ein Strassenbauprojekt handelt, sondern einzig um die Anbringung von Strassenmarkierungen bedarf es gemäss Gesetz keiner Ausschreibung. Die Einrichtung eines Haltebereiches wurde vom Stadtrat beschlossen.

Der Haltebereich wird in der Woche 47 oder 48 abhängig von der Witterung markiert.

Die Variante, den bestehenden Wendekreis Bohnacker auszubauen, musste primär wegen der finanziellen Situation der Stadt Baden verworfen werden.

Bei Fragen kann die Entwicklungsplanung der Stadt Baden weitere Auskünfte geben: 056 200 8189 oder maria.benito@baden.ch.

Eintrag vom 05.11.2016

Dorfrundgang 2016

Zum Dorfrundgang 2016 am Sonntag, 25. September 2016 um 16:00 laden Dorfverein und Chronikgruppe Rütihof herzlich ein.

Update 26.9.: Die Chronikgruppe hat eine Bildergalerie des Dorfrundgangs aufgeschaltet.

Eintrag vom 05.09.2016

Abschied von der Bücherecke

Mit einem kleinen Apéro verabschiedet sich das Bibliotheksteam von den vielen Lesefreunden am

  • Dienstag, 25. Oktober 2016, 14.00 – 17.00 h
  • Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14.00 – 17.00 h
  • Donnerstag, 27. Oktober 2016, 16.30 – 18.00 h

An diesen drei Tagen bieten das Bibliotheksteam Ihnen die einmalige Gelegenheit, alle Bücher, die Sie eigentlich schon immer gerne hätten behalten wollen, nun mitzunehmen. Es wäre für uns schön, wenn wir Ihnen mit diesem kleinen Abschiedsgeschenk als herzlichen Dank für Ihre langjährige Lesetreue auch ein Andenken an die schöne Zeit mit der „Bücherecke“ auf den Weg geben dürften.

Ihr Bibliotheksteam

Eintrag vom 04.09.2016

Gastspiele im Remise-Theater

FREIHEIT, GLEICHHEIT, KOPF AB. EIN ABEND DER SIE NEU BEHAUPTET.

Samstag, 10.09.2016, 20:15 Theaterkabarett von und mit Sibylle und Michael Birkenmeier

Ach wissen Sie, unsere Enthauptungen gehen heute so schnell, so blutlos vor sich, das ist so vollkommen alltäglich, rumms ist einer n’Kopf kleiner, nicht der Rede wert. Strukturbereinigt. Wer keinen Kopf hat, hat Beine. Und der Kopf auf deinem Ausweis ist gefälscht. Wer hier kein Flüchtling sein will, macht auf einheimisch. Die Angst vor dem Rausschmiss ist der Rohstoff für unseren Wohlstand. Seit wann sind Sie eigentlich auf der Flucht? Wir schaffen Sie zurück. „Freiheit, Gleichheit, Kopf ab“. Ein blutiger Abend? Nein, das ist Vollblutkabarett!

Ein Abend der Sie neu behauptet! Politisch, poetisch und ohne Kompromisse.

backwoodsman

Samstag, 17.09.2016, 20:15 von und mit Samuel Müller Dimitri und David Labanca

Schwankend zwischen Tragik und Komik, geht es in „backwoodsman“ um die Erziehung des Homo Ferus, einem haarigen Vierfüssler der Gattung Mensch, aufgewachsen im Wald abseits der Zivilisation. In der Abgesondertheit wurde aus ihm ein wilder Mensch, ein Homo Ferus. Doktor Victor Popper versucht nun dem Homo Ferus die Normen der Gesellschaft beizubringen um aus ihm ein soziales Wesen zu machen, ein wahrhaft schwieriges Unterfangen. Ein Aufeinanderprallen des irrationalen, instinktiven Menschen mit dem rationalen, intellektuellen Zeitgenossen. Wer wird gewinnen?

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im einzigartigen RemiseTheater an der Kirchgasse 16. 

Eintrag vom 04.09.2016

Filmclub am Freitag im September

Der Rütihöfler Filmclub zeigt am Freitag, 16. September 2016, 20.15 h, Arche

Das Mädchen Wadjda (Saudi-Arabien 2012)

Dass es diesen Film gibt, grenzt an ein Wunder. «Das Mädchen Wadjda» ist der erste Kinofilm, der jemals in Saudi-Arabien gedreht wurde - und dann auch noch von einer Frau. Die zehnjährige Titelheldin kämpft für ein eigenes Fahrrad. Der Spielfilm gewann weltweit mehrere Filmpreise und galt bei den Filmfestspielen von Venedig 2012 als „kleine Sensation“.

Eintrag vom 04.09.2016

August 2016-Rütihöfler

Der Rütihöfler vom August ist auch online verfügbar!

Eintrag vom 04.09.2016

Aus dem Aromana wird das Restaurant Rütihof

In Rütihof kam es Anfang Juli zu einem Wechsel bei der einzigen Gastwirtschaft. Kürzlich wurde die "Restaurant Rütihof AG" gegründet. Die neue Gesellschaft will zusammen mit dem bekannten Wirt und Koch lbo Elmali das Restaurant unter neuem Namen und mit einem neuen Team weiterführen.

Das Restaurant ist ab 2. Juli neu täglich ausser Dienstag, von 8 - 24 Uhr geöffnet (Sonntag 10 - 22 Uhr).

Es wird eine gut bürgerliche Küche mit schweizerisch-regionalen und italienischen Köstlichkeiten angeboten, die immer frisch und mit Leidenschaft zubereitet werden. Täglich gibt es abwechslungsreiche Mittagsmenus zur Auswahl, die auf www.rütihof.ch publiziert werden. Bei den Getränken spielen regionale Produkte eine wichtige Rolle: Das Bier wird neu von Müller-Bräu geliefert und verschiedene Weine aus der Region stehen auf der Getränkekarte.

Reservationen können telefonisch unter 056 470 00 68 oder per Mail an info@rütihof.ch vorgenommen werden.

Eintrag vom 10.07.2016

Erweiterung Schulanlage Rütihof

Am Mittwoch, 6. Juli 2016 erfolgt in Rütihof der Baubeginn der Bauplatzinstallation. Der offizielle Spatenstich findet am 8. August um 14 Uhr statt.

Die Erschliessung der Baustelle erfolgt nicht durch den Ortskern Rütihof, sondern über die Oedhausstrasse Richtung Birmenstorf.

Gestartet wird mit der Erstellung der Baupiste. Anschliessend werden auf der Sportwiese temporäre Bauten erstellt, als Ersatz während der Bauzeit. Sobald das Blaue Schulhaus abgebrochen ist, starten die Bauarbeiten der beiden neuen Schulgebäude.

Der Bezug der beiden Neubauten ist im Sommer 2017 geplant. Anschliessend wird der jetzige Kindergarten Tobelacher für den Schulbetrieb und das Gelbe Schulhaus für die Tagesstrukturen umgebaut.

Der Einwohnerrat hat an der Sitzung vom 9. Dezember 2014 einen Projektierungskredit von CHF 400'000 und einen Baukredit von CHF 16'300'000 für die Erweiterung der Schulanlage Rütihof, die Umbauten im Gelben Schulhaus und im Gebäude Tobelacher sowie die Sanierung der Heizungsanlage genehmigt. Am 14. Juni 2015 haben die Stimmbürger/-innen mit 81 % Ja-Stimmen dem Baukredit zugestimmt.

Eintrag vom 07.07.2016

April 2016 - Rütihöfler

Der Rütihöfler vom April ist auch online verfügbar! Er enthält die Anmelde-Talons für den Seniorenausflug am 30. Juni 2016.

Eintrag vom 01.05.2016

Änderung Postautoroute Mellingen-Heitersberg nach Brugg ab Dezember 2016

Am 27. Januar 2016 fand eine Sitzung zum Thema Buslinie 362 mit Vertretern der Stadt Baden, der Postauto AG, des VCS, des Kantons und dem Dorfverein Rütihof statt. Aktuell ist die Buslinie an beiden Enden in Mellingen-Heitersberg und Brugg mit knappen Zugsanschlüssen eingebunden, die nicht zuverlässig gewährleistet werden können. In Richtung Mellingen-Heitersberg verkehrt das Postauto bereits heute nicht mehr via Haberacher, in Richtung Brugg wird die Schlaufe zum Haberacher noch gefahren.

Damit die Betriebsstabilität besser gewährleistet ist und die Zugsanschlüsse in Brugg sichergestellt werden können, wurde entschieden, dass die Schlaufenfahrt Haberacher per Fahrplanwechsel Dezember 2016 auch in Richtung Brugg gestrichen wird. Stattdessen soll eine sogenannte Haltekante Bohnacker eingerichtet werden.

Das Bestreben gab es bereits 2010 – damals hatte sich der Dorfverein erfolgreich gegen eine Änderung und gegen die Streichung der Schlaufenfahrt Haberacher in Richtung Brugg wehren können. Aufgrund der zunehmenden Gefährdung des Fahrplans ist ein weiterer Einspruch und Kampf des Dorfvereins sinnlos. Hier herrscht quasi „höhere Gewalt“. Es ist uns bewusst, dass es für Rütihof eine Verschlechterung bedeutet. Der Dorfverein hat seine Einwände und seinen Unmut kundgetan.

Zwei Varianten für die Haltekante Bohnacker sind aktuell in Diskussion:

  • Punktuelle Verengung der Birchstrasse, d.h. der Bus hält auf der Fahrbahn.
  • Wendekreis über den Dorfplatz, d.h. der Bus hält auf bestehender Haltekante Bohnacker.

Die Stadt Baden und der Kanton arbeiten gegenwärtig die finale Lösung aus. Der Dorfverein wird frühestmöglich informiert und wird via Rütihöfler und Homepage umgehend die Einwohner von Rütihof informieren.

Eintrag vom  23.04.2016

Nachlese zur 52. Generalversammlung des Dorfvereins Rütihof

Das Protokoll der 52. ordentlichen Generalversammlung des Dorfvereins Rütihof vom Freitag, 1. April 2016 in der Arche kann nachgelesen werden.

Es hat folgende Änderungen im Vorstand gegeben:

Damir Miklec und Daniel Bruppacher haben sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt und sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Ein herzliches Dankeschön an beide für ihr jahrelanges Engagement!

Stefan Widmer und Dirk Scheibel wurden neu in den Vorstand gewählt.

Eintrag vom 10.04.2016

Aktion Bike4Car 2016

Die Aktion Bike4Car hatte letzten Sommer viele begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Deshalb führen die Stadt und badenmobil Bike4Car auch dieses Jahr durch: Für zwei Wochen können Badenerinnen und Badener ihre Autoschlüssel gegen ein kostenloses E-Bike eintauschen. Dazu erhalten sie ein Mobility-Testabo und können die brandneue Badener Velostation gratis nutzen. Die Aktion läuft von Anfangs Mai bis Ende August 2016.

In Baden nehmen voraussichtlich folgende Velo-Händler an der Aktion teil:

  • BikeZone
  • Velo Müller
  • Marvelos Bicycle Shop Baden
  • Stromvelo Baden

Die Anmeldung ist ab 2. Mai direkt bei einem der Händler möglich.

Eintrag vom 30.03.2016

52. Generalversammlung des Dorfvereins Rütihof

Zur 52. ordentlichen Generalversammlung des Dorfvereins Rütihof am Freitag, 1.4.2016 ab 19:00 Uhr in der Arche laden wir alle Einwohnerinnen und Einwohner von Rütihof herzlich ein.

Wir freuen uns speziell, auch unsere Neu-Zuzüger begrüssen zu dürfen.

Eintrag vom 13.03.2016

Januar 2016 - Rütihöfler

Der Rütihöfler vom Januar ist auch online verfügbar!

Eintrag vom 24.01.2016 

Infoveranstaltung zur Badenfahrt 2017

Zunächst einmal: Der Vorstand des Dorfvereins wünscht allen Rütihöflern ein gutes 2016!

Vom 18. – 27. August 2017 findet die nächste Badenfahrt statt. Das Motto lautet: VERSUS. Für den Vorstand des Dorfvereins stellen sich nun diverse Fragen:

  • Soll und möchte sich Rütihof an der Badenfahrt 2017 beteiligen?
  • Gibt es genug interessierte und motivierte Leute in Rütihof, um eine Festbeiz zu gestalten und auch zu führen?
  • Wer möchte in einem OK mitarbeiten?

Diese und weitere Fragen möchten wir mit allen interessierten Personen aus Rütihof diskutieren. Deshalb laden wir Sie zur Informationsveranstaltung ein

am Mittwoch, 13. Januar 2016, um 20.00 in der Arche.

Wir werden an dieser Veranstaltung nicht das Festprogramm vorstellen können, informieren Sie sich deshalb bitte vor der Veranstaltung unter ww.badenfahrt.ch.

Der Vorstand des Dorfvereins freut sich auf einen interessanten und diskussionsreichen Abend mit Ihnen.

Eintrag vom 02.01.2016